„Wer andere kennt, ist klug.
Wer sich selbst kennt, ist weise.

Laotse

Soheila Mojtabaei - Persönlichkeitsentwicklung, Kompetenz- & Potentialanalyse, Beratung/Therapie Köln

Was ist das Zürcher Ressourcen Modell(ZRM®)?

 

Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) ist ein Selbstmanagement-Training.

Es handelt sich um ein leicht zu erlernendem Verfahren zur Optimierung des menschlichen Verhaltens und Handelns.

Es ist eine Methode zur gezielten Entwicklung von Handlungskompetenzen.

Es beruht auf den neuesten neurowissenschaftlichen und motivationspsychologischen Erkenntnissen zum menschlichen Lernen und Handeln.

Das Zusammenwirken von Verstand und Gefühl steht im Mittelpunkt dieser Methode.(Synchronisierung)

Konzept des ZRM® ist, Menschen ein Werkzeug in die Hand zu geben, womit sie ihre Ziele erreichen können. Und es wird laufend auf seine Wirksamkeit untersucht.

Das ZRM® wurde von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause an der Universität Zürich entwickelt. www.zrm.ch


Das ZRM® ermöglicht:

  • die unbewussten Bedürfnisse zu klären
  • handlungswirksame Ziele zu entwickeln
  • neue Handlungsmuster zu entwickeln und sie im Gehirn anzulegen (vom Trampelpfad zur Autobahn)
  • das Verhalten und die Gefühle wie gewünscht zu steuern
  • innere Motivation zu gewinnen und Willenskraft zu stärken
  • gute Entscheidungen einfacher zu fällen
  • aktuelle berufliche und private Fragen zu klären
  • unerwünschte Automatismen zu stoppen und kompetent zu handeln
  • eigene Ressourcen zu aktivieren und neue zu entwickeln
  • die Körpergefühle und -empfindeungen besser wahrzunehmen (somatische Marker)

     


    Was das ZRM® im Besonderen ausmacht, ist die
    lustvolle Arbeit an unserem Vorhaben. Dabei steht der Körper im Mittelpunkt. Das Experimentieren und Ausprobieren macht Spass.

    Siehe auch Persönlichkeitsorientierte Beratung

     

     

     



     

     

    ZRM Grafik

    Besuchen Sie mich auf...

    Soheila Mojtabaei Facebook

    Soheila Mojtabaei