Der Anteil des Unbewussten in unseren Handlungen ist
ungeheuer und der Anteil der vernunft sehr klein.

Gustav Le Bon

 

Selbst- & Stressmanagement in fünf Schritten

Selbst- und Stressmanagement-Training nach dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) befähigt Menschen, ihre Ziele wirksam und nachhaltig in fünf Schritten zu erreichen.

Sie können im Selbstmanagement-Training nach dem ZRM® den Reifeprozess Ihres unbewussten Bedürfnisses in Ihrer aktuellen Lebenssituation verfolgen bis es in eine Handlung mündet.

ZRM ist nachhaltig und wirksam, weil es das Selbst im intelligenten Unbewussten anspricht.

Selbst-_Stressmanagement_in_fuenf_Schritten.pdf

Fünf-Phasen-Sahra

1. Schritt: Sie finden Ihr aktuelles Thema ( unbewusstes Bedürfnis) heraus.

2. Schritt: Sie formulieren aus dem bewusst gewordenen Bedürfnis ein erstes Ziel. In Phase 2 wird Ihr Ziel handlungswirksam ausgearbeitet.

3. Schritt: Nun haben Sie sich für ein Ziel bewusst entschieden, das durch positive Emotionen unterstützt wird (somatische Marker).

»Das Gehirn denkt, der Körper lenkt...« G. Hüther

In dieser Phase ist ein neues neuronale Netz gebahnt, welches das Ziel beinhaltet. Erinnerungshilfen werden installiert, die vielfältige Sinne (mental, körperlich, emotional) ansprechen.

4. Schritt: Um Ihr Ziel in Handlung umzusetzen, setzen Sie die entdeckten und neu entwickelten Ressourcen ein.
In Phase 4 bereiten Sie sich auf verschiedene Typen von real bevorstehenden Situationen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad vor, die bei der Verwirklichung Ihres Ziels auf Sie zukommen könnten.

5. Schritt: Sie sind nun auf unterschiedliche Weise für den Alltag vorbereitet, um Ihre Ziele und neuen Handlungen expertenunabhängig in Ihrem Alltag umzusetzen.

 

 

 

Lumli gehts gut

Kompetent im Einklang mit sich selbst

 

 

 

 

 

 

Besuchen Sie mich auf...

Soheila Mojtabaei Facebook

Soheila Mojtabaei